Direkt zum Hauptbereich

Posts

Rezension zu der letzte erste Kuss von Bianca Iosivoni

Autor: Bianca Iosivoni
Verlag: LYX / Bastei Lübbe
Genre: New Adult
Preis: 10,00 €
Seitenzahl: 502

Vorab ein großes Dankeschön an den LYX und Bastei Lübbe Verlag für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar! ☺️





★ Klappentext ★
Das größte Risiko, das beste Freunde eingehen können ...

Elle und Luke sind beste Freunde – und das ist auch gut so. Zu oft sind sie in der Vergangenheit verletzt worden, als dass sie noch an die große Liebe glauben würden. Doch dann ändert ein leidenschaftlicher Kuss alles. Und auf einmal ist es unmöglich, das heftige Prickeln zwischen ihnen noch länger zu ignorieren. Dabei wissen Elle und Luke, wie viel für sie auf dem Spiel steht. Und sie wissen auch, dass sie ihre Freundschaft mehr denn je brauchen ...

★ Inhalt ★
Elle und Luke sind beste Freunde - und so viel mehr -
Sie kennen sich, sie vertrauen sich und sind immer füreinander da. Oberste Regel ihrer Freundschaft: Sie schlafen nicht miteinander und auch nicht mit gemeinsamen Freunden.
Schon lange haben d…
Letzte Posts

Kurzrezension zu Sexy Dirty Touch von Carly Philips, Erika Wilde

Verlag: Heyne
Autor: Carly Philips und Erika Wilde Genre: Erotik & Romance Preis: 9,99 € Seitenanzahl: 288 Seiten




Danke an das Bloggerportal und den Heyne Verlagf ür dieses Rezensionsexemplar

Klappentext
Clay Kincaid weiß, dass er mehr Sünder als Heiliger ist. Besonders bei Frauen. Die Verletzungen aus seiner Vergangenheit haben ihn ausgelaugt, feste Beziehungen sind nicht sein Ding. Aber er mag Sex – je heißer und leidenschaftlicher, desto besser. Deshalb weigert er sich, jemanden so liebenswerten und unschuldigen wie Samantha Jamieson auch nur zu berühren. Bis er herausfindet, dass sie nicht nur das brave Mädchen aus besserem Hause ist ...

Inhalt
Mädchen aus reichem Haus und Junge mit Bad Boy Aussehen aber einem Herzen aus Gold. Damit wäre schon zum größten Teil die Story aus diesem Buch erzählt. Samantha hat die Schnauze voll davon, immer ihren Eltern und deren Erwartungen gerecht zu werden und als sie dann auch noch mit ihrem Freund, den sie eigentlich gar nicht liebt, verheirat…

Mein Lesemonat Oktober

Mein Lesemonat Oktober ist tatsächlich sehr überschaubar. 4 Bücher habe ich beendet, 2 Bücherhabe ich kürzlich angefangen zu lesen, diese werden aber definitiv die Tage auch noch beendet. Meine besonderen Highlights waren zwei meiner Rezensionsexemplare „Die Schlange von Essex“ und „Das Lied der Krähen. Bei "Die Schlange von Essex" wurde ich tatsächlich positiv überrascht, denn bisher habe ich nur wenige bis gar keine Historischen Romane gelesen, aber dieser, von Sarah Perry geschriebene Roman, hat mich in eine andere Zeit mitgenommen, packen können und kann ich euch nur wärmsten ans Herz legen, falls auch ihr mal ein anderes Genre entdecken wollt. Genauso auch „Das Lied der Krähen, wessen Hype absolut gerechtfertigt. Dass alles könnt ihr aber natürlich auch  nochmal ausführlicher in meinen Rezensionen nachlesen, die ich unten verlinkt habe. 
Viel Spaß beim Stöbern meine lieben Bücherfreunde!
Finding it von Cora Carmack ★★★★
All for you von Meredith Wild (Hier zur Rezension)…

Rezension zu Das Lied der Krähen von Leigh Bardugo

Autor: Leigh Bardugo
Verlag: Knaur Verlag
Genre: Fantasy/ Fiktion
Preis: 16,99 € (Broschiert)
Seitenzahl: 592 Seiten



Vorab einen großen Dank an den Droemer Knaur Verlag für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar!

Eine Geschichte voller von Spannung geladener Szenen, Kampf und Krieg, Freundschaft sowie Feindschaft.

Dass alles erleben wir in dem Abenteuer der Krähen. Eine Mannschaft von 6 Personen, die einen nahezu unmöglich zu bestehenden Auftrag annehmen und sich damit mit mehr Glück als Verstand in Gefahr bringen.

Klappentext
Ketterdam – pulsierende Hafenstadt, Handelsmetropole, Tummelplatz zwielichtiger Gestalten: Hier hat sich Kaz Brekker zur gerissenen und skrupellosen rechten Hand eines Bandenchefs hochgearbeitet. Als er eines Tages ein Jobangebot erhält, das ihm unermesslichen Reichtum bescheren würde, weiß Kaz zwei Dinge: Erstens wird dieses Geld den Tod seines Bruders rächen. Zweitens kann er den Job unmöglich allein erledigen …
Mit fünf Gefährten, die höchst unterschie…

Rezension zu All for you - Sehnsucht - von Meredith Wild

Autor: Meredith Wild
Verlag: LYX/ Bastei Lübbe
Genre: Romane & Erzählungen / Erotik
Seitenzahl: 384 Seiten
Preis: 12,90 €





Klappentext Du bist alles für mich – das Gute, das Schlechte und jeder einzelne Augenblick dazwischen

Als Maya Jacobs und Cameron Bridge sich nach fünf Jahren zum ersten Mal wieder begegnen, ist es, als ob die Welt um sie herum zum Stillstand kommt. Damals waren sie ein Paar gewesen, verliebt und so glücklich. Aber als Cameron um Mayas Hand anhielt, musste sie die schwerste Entscheidung ihres Lebens treffen - und Nein sagen. Als sie sich jetzt erneut gegenüberstehen, sind die Gefühle von damals augenblicklich wieder da. Und auch die Leidenschaft. Doch kann es für ihre Liebe eine zweite Chance geben, wenn ihre gemeinsame Vergangenheit so voller Schmerz ist?

Nach HARD – die neue Reihe von Spiegel-Bestseller-Autorin Meredith Wild!



Inhalt
Maya und Cameron waren früher unzertrennlich. Maya war frisch am College und Cameron beim Militär, die Sehnsucht der Beiden unbeschr…

Rezension zu Die Schlange von Essex von Sarah Perry

Autorin: Sarah Perry
Verlag: Eichborn / Bastei Lübbe
Titel: Die Schlange von Essex
Genre: Historischer Roman
Seitenanzahl: 496 Seiten Preis: 24,00 €



🐍 Klappentext 🐍 London im Jahr 1893. Nach dem Tod ihres Mannes verlässt Cora Seaborne die Hauptstadt und reist gemeinsam mit ihrem Sohn Francis in den Küstenort Aldwinter. Als Naturwissenschaftlerin und Anhängerin der provokanten Thesen Charles Darwins gerät sie dort mit dem Pfarrer William Ransome aneinander. Beide sind in rein gar nichts einer Meinung, beide fühlen sich unaufhaltsam zum anderen hingezogen.


🐍 Inhalt 🐍
Cora Seaborne führt nach dem Tod ihres Mannes ein Witwendasein ohne jegliche Art von Trauer. Obwohl die Farbe Schwarz und Trauer von ihr erwartet wird, fühlt Cora sich endlich frei, ist sie doch jetzt nicht mehr länger gefangen in einer unglücklichen Ehe.

Da sie sich schon immer für die Naturwissenschaften begeistert konnte reist sie, nach dem Tod ihres Ehegatten, von London aus in das ländliche und verschrobene Dörfchen Essex…

Neuzugänge aus dem September

Ohh es hat sich einiges bei mir im September angesammelt und zu meinem SUB 📚 dazu gemogelt.. ABER es sind diesen Monat auch mal wieder neue Rezensionsexemplare bei mir eingetrudelt, ich habe tolle Schnäppchen im Internet gefunden und hatte zudem auch noch Geburtstag. Von daher, bin ich mir einfach mal keiner Schuld bewusst und freue mich über jedes einzelner der Bücher! 🙃🎊

♥︎ Viel Spaß beim Stöbern! ♥︎
Schreibt mir gerne, welcher der Bücher auch bei euch zu Hause stehen 💌


The Fault In Our Stars von John Green

Wen der Rabe ruft von Maggie Stiefvater

Wie Monde so silbern von Marissa Meyer